Friday, der 30. September 2022
 
NCC-1701-A

Die USS Enterprise (Constitution-Klasse Refit/Enterprise-Klasse) mit der Registriernummer NCC-1701-A ist der nahezu identische Nachfolger der NCC-1701, die im Film Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock zerstört wird. 

In der fiktiven Handlung trug sie während ihrer Konstruktion den Namen USS Yorktown, wird jedoch zu Ehren der Enterprise-Besatzung umbenannt. Dies ist eine Anspielung auf die Anfänge der Serie, denn in der Planungsphase der ersten Star-Trek-Staffel in den 1960ern sollte das Raumschiff noch „Yorktown“ heißen und wird erst später in „Enterprise“ umbenannt. Das Schiff kommt in den Filmen Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart, in Star Trek V: Am Rande des Universums sowie in Star Trek VI: Das unentdeckte Land vor.

Andrew Probert und Richard Taylor passten das ursprüngliche Enterprise-Design an den technischen (zum Beispiel berührungsempfindliche Bildschirme) und ästhetischen Fortschritt (Pastellfarben auf der Brücke) an. Das Brückenmodul wurde in den letzten Dienstjahren der Enterprise mehrfach verändert. In Star Trek IV ist eine überarbeitete Version der Originalbrücke aus den Filmen I bis III zu sehen. Für Star Trek V ließ Regisseur William Shatner sie grundlegend verändern, obwohl Star Trek V unmittelbar an Star Trek IV anschließt. Die braunen Pastellfarben sollten einen logischen Übergang im Design zwischen Kirks Enterprise A und Picards Schiff, der Enterprise D, darstellen. In Star Trek VI entschied man sich wieder für ein zweckmäßig härteres, militärischeres Design, um die Dramatik der Handlung zu unterstreichen.

Das etwa 2,54 Meter lange Original-Filmmodell wurde am 7. Oktober 2006 bei der „40 Years of Star Trek: The Collection“-Auktion bei Christie’s in New York City für 284.800 US-Dollar versteigert.

 

USS Defiant
NX-74205

Defiant

Defiant

placeholderEvolution
© 2022 Star Trek Luxemburg
Star Trek, Star Trek: The Animated Series, Star Trek: The Next Generation, Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Voyager,
Star Trek: Enterprise, Star Trek: Discovery, Star Trek: Short Treks, and Star Trek: Picard
are all registered trademarks of CBS Corporation